Finanzierung von Projekten

Vorteile

Sie erhalten einmal jährlich die exklusive Einladung zum «Förderer & Freunde» Event, der einen Blick hinter die Kulissen der Ballettschule erlaubt und Hintergrundwissen zur Schule vermittelt

Sie haben die Möglichkeit, eine Probe oder ein Training zu besuchen und dabei Lehrpersonen und Studierende näher kennenzulernen (nach individueller Absprache).

Sie stehen auf der VIP-Gästeliste für unsere Vorstellungen der Sommergala im Mai/Juni und dem Nussknacker im Dezember.

Zusätzliche Vorteile je nach Projekt.

Flyer der Ballettschule Theater Basel
„Auf den Bühnen der internationalen Ballettwelt mit Ihrer Hilfe“

 

 

Für die Nussknacker-Vorstellungen werden Kostüme verwendet, die zum Teil über 30 Jahre alt sind. Es ist nun auf der einen Seite notwendig, diese bestehenden Kostüme instand zu setzen, um sie für viele weitere Jahre benutzen zu können – sowie einige der Kostüme zu ersetzen, um für viele weitere Jahre den Zauber dieser Adventsvorstellung aufrecht erhalten zu können. 

 

 

Um einen Raum für Ballettunterricht einzurichten und gelenkschonende Arbeit für die Studierenden zu ermöglichen, braucht es einen speziellen Schwingboden mit einem entsprechenden Tanzteppich darüber. Die Ballettschule hatte das Glück, einen alten Schwingboden des Theaters übernehmen zu können – für die Kosten von dessen Einbau und Transport in unser Studio im Rheinacker sind wir nun aber noch auf der Suche nach Unterstützung.

 

 

Pièces de Résistance ist eine Sammlung von Kurzgeschichten, die von den Studierenden des Balletschule Theaters Basel im letzten Studienjahr geschrieben und aufgeführt werden. Das (multimediale) Projekt soll die Schülerinnen und Schüler in ihrer Kreativität dazu anregen, eigene Erzählungen auszuwählen und darzustellen. Das Projekt bietet  den Rahmen, um aus dem üblichen Format der Schule heraus ein künstlerisches Auge darauf zu werfen, was sie tun und was sie werden wollen. Die Schüler arbeiten zu zweit und sind beide dafür verantwortlich, eine Geschichte zu erzählen, einen Soundtrack zu wählen und eine kurze Choreographie zu realisieren.

Ich möchte die Ballettschule gerne unterstützen

BTB Förderer & Freunde
Ballettschule Theater Basel
Elisabethenstrasse 16
CH-4010 Basel

Konto 40-188-6
Ballettschule Theater Basel, Basel
IBAN: CH47 0900 0000 4000 0188

Kontakt BTB Förderer & Freunde
Simone Merkli
s.merkli@theater-basel.ch
T +41 (0)61 295 14 45




Ich möchte gerne ein Projekt unterstützen

Projekt 1 (CHF 10'000)

Projekt 2 (CHF 15'000)

Projekt 3 (CHF 10'000)

 

Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie die zukünftige Generation von professionellen Tänzerinnen und Tänzern mit einem regelmässigen Beitrag oder einer ausserordentlichen Spende.